Was ist NESSI?

Weltweit steigende Energiebedarfe und der Wunsch nach nachhaltigeren Energiesystemen haben die globale und deutsche Energiewende eingeleitet. Der Gebäude- und Mobilitätssektor verspricht dabei besonders hohe Einsparpotenziale an Endenergie und Treibhausgasemissionen durch den Einsatz erneuerbarer Energietechnologien. Im Rahmen der Forschungsaktivitäten am Institut für Wirtschaftsinformatik der Leibniz Universität Hannover wurde vor diesem Hintergrund der Nano Energy System Simulator NESSI entwickelt, um die Komplexität der Entscheidung für ein effizientes, resilientes, bezahlbares und emissionsarmes Energiesystem zu reduzieren.

NESSI ist ein kostenloses Online-Webtool zur Entwicklung von Basis- und Vergleichsszenarien für die Schaffung eines ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltigen Energiesystems. Der komplexitätsreduzierende Ansatz von NESSI unterstützt die ersten Schritte zu nachhaltigen Gebäuden und lokalen Energieverbünden inkl. Elektromobilität für Anwender mit und ohne Expertenwissen.

NESSI ermöglicht, die ökologischen, ökonomischen und sozialen Auswirkungen eines individuellen Energiesystems zu quantifizieren und so ein geeignetes Energiesystem für Ihren Standort zu identifizieren. Dies betrifft Neubauten, aber auch die Transformation von Bestandsgebäuden. Darauf aufbauend können auch Transformationsstrategien formuliert werden und so die lokale, deutsche und globale Energiewende unterstützt werden.

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, haben wir eine Anleitung erstellt, die Sie Schritt für Schritt durch die Simulation führt:

Veröffentlichungen